header

Rock My Soul Wochenende

Beginnt am 18. Oktober 2019 18:00

Ein Wochenende rund ums NGL mit vielen neune Liedern. Mit spannenden Plenumseinheiten, aber v.a. Workshops für Bands, Chor, Percussion und Tanz.

Die Tagungs-Workshops:

 Chor
Chorgesang, aber auch Sologesang und Stimmbildungselemente, rhythmische Übungen und Atemtechnik
Referent: 
Wolfgang Rücker, Würzburg
Lehrer, staatlich geprüfter Chorleiter,
Keyboarder und Chorleiter bei „Klang & Sang“ (Wü-Rottenbauer)

Band I
Instrumentalspiel im bandtypischen Arrangement und Sound, nach Noten und in freier (Solo-) Improvisation. Alle Bandinstrumente sind erwünscht. Erlernen von Arrangementmöglichkeiten. Noten- und spieltechnische Grundkenntnisse sind erforderlich.
Referent:
Clemens Atzmüller Gemünden - Schaippach
Keyboard/ Piano / Hammond - Orgel

Band II (akustisch)
Akustisches Instrumentalspiel für alle “leiseren” Instrumente auch ohne Strom von der Flöte, klassischer Gitarre bis hin zu Violine und Akkordeon. Bass, Percussion und Cajon und natürlich Sänger sind ebenfalls herzlich willkommen.
Grundkenntnisse in Noten und Spieltechnik sind erforderlich, Barré-Griffe (oder Kapodaster) für Gitarre.

Referentin:
Christiane Dehmer
Pop/Jazzpianistin; Studium Jazzpiano-Diplom & Komposition, Songbegleitung/Improvisation. Gibt Solo- und Trio-Konzerte. Außerdem ist sie Dozentin an der Würzburger Musikhochschule. www.christiane-dehmer.de

Percussion
Einführung in die Welt der Percussion-Instrumente und Rhythmen. Musikalische Vorbildung und Erfahrung mit Percussion-Instrumenten ist erwünscht, aber nicht Voraussetzung. Nach einem Warm-up mit Body-Percussion werden ca. 5 Percussion-Arrangements eingeübt.
Referent:
Chiko U, Würzburg
Tätigkeiten: Einzel- und Gruppenunterricht, Workshops, Percussion- und Klang-Events, Straßenmusik, Konzerte, verschiedene Band-Projekte und Übungs-CD´s. Außerdem Klanganwendungen mit Klangschalen, Gongs und Stimmgabeln. Weitere Infos: www.chiko-u.com

Tanz
In Choreographien auf Originalaufnahmen der Lieder wird die Aussage von Musik und Text zum Ausdruck gebracht. Die Bewegungselemente stammen aus unterschiedlichen Tanzstilen, von Folklore bis HipHop.
Vorkenntnisse sind hilfreich, jedoch nicht unbedingt erforderlich.
Referentin:
Gertrud Prem, München
Tanzpädagogin (Liturgischer Tanz, Folkloretanz) und Dipl.-Theologin

Kinder (max. 20 Teilnehmer)
für Kinder von 8–11 Jahren, die gerne Lieder zum Thema singen, spielen, tanzen und dazu kreativ tätig sein möchten. Kinder ab 12 Jahren können bereits in den anderen Workshops mitarbeiten, wenn sie die Länge der Arbeitseinheiten, d.h. jeweils ca. drei Stunden vor- und nachmittags am Samstag und je zwei Stunden am Freitagabend und Sonntag, schon verkraften.
Referentin:
Judith Öchsner, Sailauf
Grundschullehrerin, staatlich anerkannte Chorleiterin für Kinder- und Jugendchor, Flöten, Klavier, Gitarre

Kinderbetreuung (max. 10 Teilnehmer)
für Kinder von 4–7 Jahren.


­